Eigene Schlachtung

In unserem Schlachthaus in der Loppengasse schlachten wir noch selbst.

Meistens montags holt Michel Schweine beim Bauernhof Bräunling in Nußloch ab. Stundenlange Transportzeiten gibt es nicht.

In der Loppengasse angekommen wartet bereits der Tierarzt zur Lebendbeschau der Tiere.

Nach dieser Prüfung schlachten Heiko und Michel als eingespieltes Team die Tiere vorschriftsgemäß. Im Anschluss ist der Tierarzt zur Fleischbeschau dran, bevor es für die Hälften weiter geht.

 

Im Laufe der Woche stellen unsere zwei Metzgermeister in der Loppengasse dann die verschiedensten Lebensmittel her bis diese entweder direkt in der Theke landen oder noch von unserem Ladenteam weiterverarbeitet oder zubereitet werden.

So können wir sicherstellen was in unserer Wurst drin ist. Viele Teile des Sortiments sind zum Beispiel Laktose- und Glutenfrei.

Bei weiteren Fragen könnt Ihr uns selbstverständlich im Laden direkt ansprechen.